Fotoreportage – DIY Kunsthandwerk

DIY Kunsthandwerk – Vor zwei Jahren habe ich bereits eine vielbeachtete Fotoreportage über den gestaltenden Handwerker Frank Pressentin erstellt, der in seiner Atelier-Werkstatt exklusives Schreibgerät mit künstlerischen Ansprüchen herstellt. Die bei diesem Tages-Shooting entstandenen Fotos sind seitdem in diversen Magazinen und anderen Publikationen erschienen. Außerdem sind viele Aufnahmen an prominenten Stellen auf der Internetpräsenz von ELBWOOD – The Hanseatic Penmaker zu sehen – so wünscht du dir das als Fotograf. 

Fotonutzung Handelsblatt, Zeitungsausschnitt

Meine Fotos aus dem Shooting mit Frank Pressentin “ The Hanseatic Penmaker“ sind in diversen Publikationen erschienen. Hier ein Ausschnitt aus dem Handelsblatt Nr. 209.

Nun kam es zu einer zweiten Fotoreportage in der Manufaktur des exklusiven Schreibgeräteherstellers. Neben seiner handwerklichen Kreativität, zeigt der 46-jährige auch bemerkenswerten Ideenreichtum für die Vermarktung seiner edlen Unikate. Ambitionierte Kunden und Kundinnen können sich unter Anleitung des in sich ruhenden Sympathen ihr eigenes Schreibgerät anfertigen. Sägen, schleifen, drehen, polieren bis aus den rohen Ausgangsmaterialien ein individuelles Schreibgerät entsteht, das vom ersten Tag an eine Geschichte erzählt. Tolle Idee!

Stiller Beobachter mit dem Fotoapparat

Ich blieb bei dieser Fotoreportage mit meiner Kamera Beobachter, schaltete das Auslösegeräusch meines Fotoapparates ab (was dank modernster Kameratechnik erfreulicherweise inzwischen möglich ist) und speicherte die wichtigsten Sequenzen dieses individuellen Einzel-Workshops auf meiner Speicherkarte. Was dabei herausgekommen ist, siehst du hier: 

Fotoreportage von Florian Läufer aus Hamburg. Handwerker betritt die Werkstatt.

Frank Pressentin auf dem Weg in seine Atelier-Werkstatt. Letzte Vorbereitungen für den individuellen Einzel-Workshop treffen.

Barrista

Dazu gehört: Kaffee kochen – und zwar nach guter Barrista-Art!

Eingangsbereich zur Werkstatt von Elbwood

Matthias Bretz wird sich heute unter Anleitung von Frank Pressentin sein eigenes Schreibgerät herstellen – Besprechung.

Authentische Fotoreportage in der Werkstatt von Elbwood in Hamburg

Zunächst geht es um die Auswahl der Rohmaterialien.

Frank Pressentin bespricht mit Kunden ein Schreibgerät. (Fotograf: Florian Läufer)

Besprechung der Ausgangsmaterialien.

Ebonit

Ebonit, Messing, Silber… 

Details fotografieren

Stiftkappen Elbwood

Fertige Stiftkappen aus gebürstetem Neusilber. Sieht edel aus, oder? In der Elbwood-Werkstatt hast du als Fotograf immer etwas zu entdecken.

Kunde beim Workshop an der Drehbank

An der alten Drehbank ist Präzision gefragt. Computergesteuerte Hightech-Maschinen findet man bei Elbwood nicht. Wo bliebe dann die Kunst im Handwerk?

Fotoreportage bei der Firma Elbwood in Hamburg

Details

Wichtig! 

DIY Workshop

Drehbank Foto

Können Maschinen aus Stahl und Eisen „schön“ sein? Ich finde: JA! 

Handwerk fotografieren in der Atelier-Werkstatt von Frank Pressentin.

Frank Pressentin blickt mit Argusaugen auf das Werkstück von Matthias Bretz. Tadel gibt es nicht – was mit ausgesprochenem Lob auf einer Ebene steht!

Bespoke Kunsthandwerk

Nachmessen…

Handwerk im DIY Workshop

emeinsames Mittagessen mit Kerzenlicht

Ein DIY-Workshop mit Wohlfühlgarantie: Mittagessen im Atelier-Kerzenschein.

Notizen

An der Drehbank beim Workshop

Über die Schulter fotografiert: Bespoke Kunsthandwerk

Als das Werkstück abends fertig und die Schreibfeder final eingesetzt ist, folgt die Schrift- und Zeichenprobe – ein Moment mit Bedächtigkeit und Spannung zugleich. 

Kunde testet Schreibgerät

Am Ende der Fotoreportage besprechen Kunde und Frank Pressentin das fertige Schreibgerät am Kamin

Mein Eindruck: Matthias liebt sein Schreibgerät schon jetzt!

Schreibfeder in der Nahaufnahme

Mit vier Händen erschaffen: ein Longcap Elbwood-Füller aus purem Silber und Olivenholz. Toll!

IN EIGENER SACHE

Solltest Du Interesse haben, Schaffensprozesse in deinem Unternehmen, Business-Events oder deine Mitarbeiter ins rechte Licht zu rücken, dann nimm gerne über das Kontaktformular Kontakt zu mir auf. Hier siehst du einige Beispiele vergangener Shootings: KLICK

Ganz gleich ob Handwerksbetrieb, Ladengeschäft, Büro, Hotel oder Fitnesscenter: Um sich von Mitbewerbern abzuheben, kann ein niveauvolles Firmenporträt zu einem wichtigen Baustein werden. Authentische Unternehmensfotos helfen, deinen Betrieb im richtigen Licht zu präsentieren und sprechen die Emotionen des Betrachters an. Ein stilvolles Ambiente, Schaffensprozesse im Handwerksbetrieb oder positive Eindrücke von deinen Mitarbeitern lassen sich über eine entsprechende Bildsprache perfekt vermitteln. Das hilft bei der Kundengewinnung und vermittelt ein überzeugendes Image deines Betriebes.

Der Beitrag hat dir gefallen? Dann freue ich mich, wenn Du ihn teilst!

Empfohlene Beiträge