Newborn-Shooting – junges Leben in bestem Licht

Junge Eltern mit Neugeborenem vor der WiegeZu keiner Zeit vollzieht sich die Entwicklung eines Menschen so schnell wie in den ersten Lebenswochen. Für ein Newborn-Shooting empfehle ich deshalb die ersten drei Lebenswochen. Jetzt schläft der kleine Neu-Erdenbürger noch sehr viel und die Haut verändert sich noch nicht so stark. Perfekt, um ganz besonders süße Fotoideen realisieren zu können.

Auf meinem Blog habe ich einen Beitrag über meine Arbeitsweise bei einem Baby- und Newborn-Shooting veröffentlicht. Dort beschreibe ich meine Arbeitsweise und worauf ich beim Fotografieren achte. Hier geht es direkt dorthin: KLICK

Das Shooting findet bei Euch zu Hause statt. Ich bringe neben meinem Foto-Equipment einige Accessoires und Utensilien mit, um die Kleinen perfekt in Szene zu setzen. Hauptsächlich nutzen wir zum Fotografieren das durchs Fenster fallende Tageslicht, zusätzlich setze ich eine spezielle Dauerlichtlampe mit gleicher Farbtemperatur ein und verzichte so auf den Einsatz von Blitzgeräten.

Was ich ebenfalls im Gepäck habe: Zeit! Denn die ist wichtig in der Neugeborenen-Fotografie. So können wir gelassen auf Stillzeiten, Windelwechsel und andere unvorhergesehene Geschehnisse reagieren und in entspannter Atmosphäre tolle Fotos realisieren.

Leistungen im Überblick

  • telefonisches Kennenlerngespräch
  • bis zu 3 Stunden Homeshooting
  • 8 optimierte JPG-Fotos (hochauflösend)
  • Bereitstellung der Bilder in einem passwortgeschützten Online-Album mit Bestellfunktion
  • Ausrüstung: Vollformat SLR-Kamera, lichtstarke Profi-Objektive, Tages-/Dauerlichtlampe
  • Anfahrt innerhalb Hamburg kostenfrei

Preis: 159,- € (inkl. MwSt.)

(jedes weitere Foto kostet als hochauflösende Datei 9,50 Euro)